START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      REZEPTE      PRODUKTE      BIBLIOTHEK      OHRENSCHMAUS      SPEZIAL



iss xund! .. foodblog






.. we feed the world .. die wahrheit ber unser essen .. hope for all .. unser tglich gift .. der gen-food wahnsinn .. food inc. .. food fight


Neu in der Bibliothek  |   Spitzenkche  |   Kochbcher sterreich  |   Kochbcher International  |   Ssses  |   Wein  |   Getrnke  |   Ratgeber  |   Diverses  |   DVDs  |   Filme





.. we feed the world

WE FEED THE WORLD - ESSEN GLOBAL



Jean Ziegler, Peter Brabeck, Karl Otrok

Tag fr Tag wird in Wien genau so viel Brot vernichtet wie Graz verbraucht. Auf rund 350.000 Hektar vor allem in Lateinamerika werden Sojabohnen fr die sterreichische Viehwirtschaft angebaut, daneben hungert ein Viertel der einheimischen Bevlkerung. Jede Europerin und jeder Europer essen jhrlich zehn Kilogramm knstlich bewssertes Treibhausgemse aus Sdspanien, wo deswegen die Wasserreserven knapp werden. Mit "We feed the world - Global essen" hat sich Erwin Wagenhofer auf die Spur unserer Lebensmittel gemacht. Sie hat ihn nach Frankreich, Spanien, Rumnien, Brasilien und zurck nach sterreich gefhrt. Roter Faden ist ein Interview mit Jean Ziegler, UN-Sonderberichterstatter fr das Recht auf Nahrung. "We feed the world - Global essen" ist ein Film ber Ernhrung und Globalisierung, Fischer und Bauern, Fernfahrer und Konzernlenker, Warenstrme und Geldflsse - ein Film ber den Mangel im berfluss. Er gibt in eindrucksvollen Bildern Einblick in die Produktion unserer Lebensmittel sowie erste Antworten auf die Frage, was der Hunger auf der Welt mit uns zu tun hat. Zu Wort kommen neben Fischern, Bauern und Fernfahrern auch Jean Ziegler und der Produktionsleiter von Pioneer Rumnien sowie Peter Brabeck, Konzernchef von Nestl International, dem grten Lebensmittelkonzern der Welt.

9,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)






.. die wahrheit ber unser essen

DIE WAHRHEIT BER UNSER ESSEN



Superfood, Detoxing, Smoothies und Co. - fr gesunde Lebensmittel geben wir viel Geld aus. Gleichzeitig ist unsere Lust auf Fleisch fast unstillbar. Und wir sehnen uns nach authentischem Geschmack, der uns an unsere Kindheit erinnert. Wie passt das alles zusammen? Knnen die neuen "Wundermittel" und Lebensmitteltrends durch ihre Wirkung tatschlich berzeugen? Wie viel Mhe und Geld muss man wirklich investieren, um sich gesund zu ernhren? Wie knnen wir unseren Hunger nach Fleisch stillen, ohne unsere Umwelt dabei massiv zu schaden und wie knnen wir es schaffen mit gutem Gewissen leckeres Fleisch zu essen? Und kann unser Geschmackssinn so manipuliert werden, das dies zu einer Revolution der gesamten Lebensmittel-Industrie fhren und uns alle etwas gesnder machen knnte. Die drei umfassenden BBC-Dokumentationen geben anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und mit Alltagschecks hierdrauf berraschende und erstaunliche Antworten.

8,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)






.. hope for all - unsere nahrung - unsere hoffnung

HOPE FOR ALL - UNSERE NAHRUNG - UNSERE HOFFNUNG



Nina Messinger

Um gro und stark zu werden, so heit es, muss man Fleisch, Eier und Milchprodukte essen. Mit dieser Botschaft sind wir alle aufgewachsen. Die Industrienationen dieser Welt befinden sich allerdings in einer medizinischen Krise Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, extremes bergewicht oder Allergien nehmen immer weiter zu. Die Ursache liegt ganz nahe, nmlich auch auf unseren Tellern: Es gibt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen westlicher Ernhrungsweise und vielen Zivilisationskrankheiten. Gleichzeitig hat pflanzliches und ausgewogenes Essen eine berraschend positive Wirkung auf den Menschen. Denn was unsere Ernhrung betrifft, ist weniger oft mehr. Aber nicht nur unsere eigene Gesundheit steht hier zur Debatte, sondern auch die nachhaltige Nahrungsversorgung der Weltbevlkerung und die Zukunft unserer Erde. HOPE FOR ALL zeigt uns konkrete Lsungswege auf und gibt uns Hoffnung - auf eine Welt, in der wir Menschen gesund alt werden knnen, in der Achtung vor der Natur und Respekt vor allen Lebewesen besteht und in der Werte wie Mitgefhl und Wrde einen hohen Stellenwert haben. Die gute Nachricht hierzu lautet: Wir haben es selbst in der Hand.

7,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)






.. unser tglich gift

UNSER TGLICH GIFT



Wie die Lebensmittelindustrie unser Essen vergiftet

Immer mehr Wissenschaftler sehen einen Zusammenhang zwischen der Zunahme von Krebserkrankungen, Immunschwchen, Diabetes sowie neurologischen Erkrankungen und der sich verndernden Ernhrung der Menschen. Der Wunsch, immer mehr Lebensmittel herzustellen und sie fr lngere Zeit haltbar zu machen, hat dazu gefhrt, dass immer hufi ger chemische Zustze in Nahrungsmitteln verarbeitet werden. Marie-Monique Robins Dokumentarfi lm beleuchtet, unter welchen Bedingungen Lebensmittel produziert, verarbeitet und konsumiert werden - vom Feld bis auf den Teller, von den verwendeten Pestiziden bis hin zu Zusatzstoffen und Kunststoffen, mit denen die Lebensmittel in Berhrung kommen.

9,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)






.. der gen-food wahnsinn

DER GEN-FOOD WAHNSINN



Sind genetisch manipulierte Lebensmittel schuld an Krankheiten, Unfruchtbarkeit und Allergien? Und welchen Einfluss hat Monsanto, weltweit grter Anbieter von genmanipuliertem Saatgut auf die USPolitik? Diese Doku will aufklren und bring lange geheim gehaltene Erkenntnisse ans Tageslicht.

5,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)






.. food inc. - was essen wir wirklich?

FOOD INC. - WAS ESSEN WIR WIRKLICH?



Michael Pollan, Gary Hirshberg, Eric Schlosser

Glckliche Khe, auf grnen Wiesen - daran mchten wir Konsumenten glauben, wenn wir unser tglich Fleisch zu uns nehmen. Doch die Wirklichkeit der "natrlichen Nahrungsmittelproduktion" in Industrienationen sieht um einiges dsterer aus. Genmanipuliertes Getreide, mit Medikamenten versetztes Tierfutter, hormonbehandeltes Mastvieh - die Liste des Schreckens ist lang und kaum ein landwirtschaftlicher Bereich, der nicht schon von einem Skandal betroffen gewesen wre. Doch was wissen wir eigentlich wirklich ber die Lebensmittel, die wir tglich essen? "FOOD, INC." zeigt, wie eine Handvoll Konzerne darber bestimmt, was wir essen und was wir ber unser Essen wissen drfen. Und wie verantwortungslos die Lebensmittelindustrie handelt und zur Wahrung des eigenen Profits die Lebensgrundlage zahlreicher Landwirte und die Gesundheit der Konsumenten aufs Spiel setzt ...

5,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)






.. food fight - was kommt auf ihren teller?

FOOD FIGHT - WAS KOMMT AUF IHREN TELLER?



Michael Pollan, Alice Waters, Marion Nestle

Von der Erfindung des Fast Food bis zur Geschmacksexplosion der Haute Cuisine, von der ersten Lunchbox bis zur meterlangen Tiefkhltheke im Supermarkt: Auf unterhaltsame Weise zeigt "Food Fight" die Entwicklung der Essenskultur im 20. Jahrhundert und wirft einen faszinierenden Blick in die Tpfe der Starkche, die einen neuen Geschmack und mehr kulinarischen Genuss fordern. Die Verfechter von frischen, regionalen Produkten kmpfen gegen die Riesen der Lebensmittelindustrie und das schnelle Essen aus Plastikboxen - und fr eine Revolution auf den Tellern!

5,99 (inkl. MwSt.)

Bestellen bei
 Thalia (thalia.at)



  zum Anfang dieser Seite



.. iss-xund! ist nicht mehr auf twitter .. iss-xund! ist nicht mehr auf facebook .. iss-xund! ist nicht mehr auf instagram .. iss-xund! auf telegram






impressum & datenschutz  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2021 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 13.7.2021 / 10:50h




Blogheim.at Logo            Premium Blog Verzeichnis | Blogger Relations | Influencer Marketing            Blogverzeichnis            Blogverzeichnis - Bloggerei.de