iss xund! .. foodblog

START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      SONSTIGES      NEWSLETTER


In der heutigen Zeit, in der wir uns immer mehr von Convenience Food, Fast Food und Homeservice ernähren, sollten wir uns darauf besinnen, dem Essen, wie auch dem Trinken, einen höheren Stellenwert, vor allem qualitativ, zu zugestehen. Nehmen wir uns die Zeit mit hochwertigen Zutaten möglichst Bio zertifiziert schmackhafte und gesunde Gerichte zu schaffen. So dass das Essen nicht mehr nur lästige Notwendigkeit ist, sondern ein Genuss für Leib und Seele. Verzichten wir auf all die "Krank- und Dickmacher" in den Fertiggerichten und entdecken wir den Geschmack der Natur neu. ISS-XUND! möchte alle Interessenten dabei unterstützen die Kulinarik neu zu erleben. Es ist einfacher als viele glauben! Guten Appetit, Zum Wohl und Gute Unterhaltung beim Schmöckern wünscht euch Johannes!



SCHNECKEN

Weinbergschnecken haben lange Tradition in der mitteleuropäischen Küche. Früher gab es auf den städtischen Märkten Stände die Schnecken, auch "schwarze Austern für die Armen" genannt, zu kaufen. Es war ein billiges, proteinreiches Lebensmittel, das man auf vielfältige Art zubereiten kann. Erst nach dem Krieg verschwanden Schnecken zusehens von den Speisekarten. Nur exklusive Restaurants boten Schnecken an, meist Schnecken in Kräuterbutter. Doch nun liegen Gerichte mit Schnecken wieder im Trend. Schnecken, ein hochwertiges Lebensmittel, einfach zubereitet! ... mit Rezepten!

>> weiter

PUNSCH, GLÜHWEIN & CO

Alljährlich schiessen vor Weihnachten die Adventmärkte aus dem Boden der Städte. Heuer besonders früh, schon Mitte November. Der Duft von süssem Punsch und Glühwein, Weihnachtsgebäck, Keksen und Weihrauch lädt ein bei dem einen oder anderen Stand stehen zu bleiben und etwas zu Konsumieren.

Doch die meisten Punsche und Glühweine sind Fertigprodukte. Grossteils zu süss, im Geschmack ziemlich gleich, teuer und für verwöhnte Gaumen eine Enttäuschung ... mit Rezepten!

>> weiter




DRESDEN

Dresden, die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen, gilt als die Barockstadt Deutschlands, hat aber alljährlich im Dezember mehr zu bieten, als wunderschöne Bauten, Kirchen, Museen und Denkmäler. Dresden hat viele stimmungsvolle Weihnachtsmärkte. Und Dresden hat den Original Dresdner Christstollen.

>> weiter

MARONI

Jetzt werden wieder überall an den Straßenecken - vor allem demnächst auf den zahllose Weihnachtsmärkten - heiße Maronen angeboten. Das ist das Zeichen, dass wir dem Winter entgegengehen und dass die Adventszeit nahe ist. Viele tragen jetzt sorgsam ihre Papiertüten mit den heißen Maronen in Händen, wärmen sich die kalten Finger daran, essen davon und wissen vermutlich gar nicht, dass sie damit sehr viel für ihre Gesundheit tun.

>> weiter




DELIKATESSEN FRANKOWITSCH

Für delikate Angelegenheiten geht man zum Frankowitsch. Das war schon immer so. Wie aber wird ein Delikatessengeschäft zum Treffpunkt? Indem man Liebgewonnenes bewahrt und Neues versucht. Und indem man einfach die besten Brötchen hat.

>> weiter

MUSKATNUSS & MUSKATBLÜTE

Die Muskatnuss war anfangs kein Gewürz, sie wurde vielmehr als Rauchwerk bei kultischen Zeremonien eingesetzt. Sie ist inzwischen findet sie aber in der Küche in zahllosen Facetten Verwendung. Bis dorthin haben sich aber blutige Kriege um die kostbare Muskatnuss entwickelt.

>> weiter




ZUCKERLWERKSTATT

Andere bringen nur schöne Erinnerungen aus dem Urlaub mit. Maria und Christian haben bei einer Reise in den hohen Norden eine kleine Bonbonmanufaktur entdeckt und waren sofort von diesem köstlichen Handwerk verzaubert. Beide waren sich sofort einig, ihre Jobs als Juristin und Sänger aufzugeben und ihr Leben ab jetzt der Herstellung dieser kleinen, süßen Köstlichkeiten zu widmen. Das Ziel der beiden war es, dass ihre kleinen Kunstwerke nicht nur die höchste Qualität besitzen sollten, sondern auch durch optische Schönheit entzücken. Hier in Österreich haben sie dieses Handwerk von den letzten Meistern dieser ausgestorbenen österreichischen Tradition gelernt. Es werden in der Zuckerlwerkstatt längst vergessene Bonbonsorten nach alten Rezepten, einer 150 Jahre alten Handwerkstechnik und vor allem mit viel Leidenschaft und Sorgfalt gefertigt.

>> weiter

GOLDRAUSCH: BLATTGOLD IN DER KÜCHE

Auf hellen und dunklen Desserts sowie im Sekt machen sich Goldstaub und Goldflocken am besten. Auch der Chef-Zuckerbäcker kann den Geschmack von Blattgold nicht definieren – ihm gar eine metallische Nuance zuzuschreiben, das traut sich Oliver Csapo nicht einmal zu denken. Die goldenen Farbtupfer auf den Demel-Köstlichkeiten weisen eine Stärke von 0,00015 Millimeter auf – also ein Hauch von nichts – und liegen jetzt in der Weihnachtszeit absolut im Trend.

"Am liebsten arbeiten wir mit Goldflankerl auf Torten und Desserts – besonders gut macht sich Gold auf dunklen oder hellen Süßspeisen. In Tortenmassen würde der Effekt unbemerkt bleiben." Wobei Csapo auch schon Goldstaub in der Masse für helles Windgebäck verwendet hat: "Wenn man hineinbeißt, erkennt man sofort die goldigen Partikel."

>> weiter




DER ISS-XUND! BLOG

Meine Meinung ist, veganische Ernährung ist ein Hype, eine Modeerscheinung. Vegetarische Ernährung ist Ansichtssache von jedem Einzelnen und grundsätzlich eine gute Sache, denn Fleisch ist gar nicht so gesund. Biologische Lebensmittel hingegen sind ein Muss für jeden, der darauf achtet, was er seinem Körper zuführt.

Ob jemand Fleisch ablehnt, kann verschiedene Gründe haben. Ich habe einige Zeit auf Gran Canaria gelebt und damals war das Fleisch, das in den Supermärkten angeboten war von schlimmer, extrem schlechter Qualität. Ich hörte auf, Fleisch zu essen. Dafür mehr Fisch, mehr Meeresfrüchte. Fast drei Jahre war ich Vegetarier, genauer gesagt Pescetarier (haben Fleisch von ihrem Speiseplan gestrichen, essen aber Fisch, Molkeprodukte und Eier).

>> weiter

SONSTIGES ...

Die Grazer Liedermacherband "SOLOzuVIERT", bestehend aus Chris Watzik, Uwe Hölzl, Benji Hassler & Horst Klimstein, haben eine neue CD (EP) präsentiert. Bester AustroPop im modernen Gewand einer Band, die im Zuge der "HUACH ZUA Tour" quer durch Österreich und Deutschland tourt. Ein musikalisches Schmankerl, das gehört werden soll.

>> weiter


.. hier könnte ihre Werbung stehen!



impressum  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2017 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 10.12.2017 / 23:29h