iss xund! .. foodblog

START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      PRODUKTE      SONSTIGES      NEWSLETTER


In der heutigen Zeit, in der wir uns immer mehr von Convenience Food, Fast Food und Homeservice ernähren, sollten wir uns darauf besinnen, dem Essen, wie auch dem Trinken, einen höheren Stellenwert, vor allem qualitativ, zu zugestehen. Nehmen wir uns die Zeit mit hochwertigen Zutaten möglichst Bio zertifiziert schmackhafte und gesunde Gerichte zu schaffen. So dass das Essen nicht mehr nur lästige Notwendigkeit ist, sondern ein Genuss für Leib und Seele. Verzichten wir auf all die "Krank- und Dickmacher" in den Fertiggerichten und entdecken wir den Geschmack der Natur neu. ISS-XUND! möchte alle Interessenten dabei unterstützen die Kulinarik neu zu erleben. Es ist einfacher als viele glauben! Guten Appetit, Zum Wohl und Gute Unterhaltung beim Schmöckern wünscht euch Johannes!



RISOTTO

Im Frühjahr, wenn Spargel, Bärlauch, Brennessel, Erbsen, etc. auf den Markt kommen, beginnt die Risottozeit. Jenes Gericht, das typisch italienisch und leicht in vielen Variationen zu machen ist.

Risotto ist schnell gemacht, braucht keinen grossen Aufwand und kann höchste Ansprüche erfüllen. Risotto sollte man üben, denn meist wird es das erste Mal nichts. Wer aber die Anleitung genau einhält, bekommt ein schmackhaftes, wunderbares Gericht, das bei uns durchaus auch als Hauptspeise serviert werden kann.

>> weiter

WASSER MIT GESCHMACK (DETOXWASSER)

Der Mensch muss viel trinken. Empfehlungen gehen von 2-3 Liter pro Tag aus, bei Hitze entsprechend mehr. Zuckerhältige Limonaden, sogenannte Softdrinks, alkoholhältige Getränke und Energydrinks eignen sich nicht dafür! Das beste ist Wasser, stilles Wasser aus der Leitung.

Vielen ist pures Leitungswasser zu langweilig, zu fad. Dem kann man mit entsprechenden Zugaben Abhilfe schaffen ...

>> weiter




TAIWAN

Die taiwanesische Fluglinie China Air fliegt von Wien und Frankfurt non stop nach Taipei. Eine langer Flug, der mit einem faszinierenden und interessantem Land belohnt wird. Taiwan ist nicht China. Durch die wechselhaften Besetzungen wurde Taiwan, früher Formosa die „Schöne Insel“, von mehreren Kulturen geprägt.

>> weiter

BRENNESSEL

An Häusern, Hecken, Zäunen, Waldrändern, an Wegen und Straßen wächst sie, und es gibt kaum einen Menschen, der nicht schon einmal schmerzhafte Erfahrungen mit ihr gemacht hat. Nicht nur deshalb wird sie gemieden, auch wird sie als hartnäckiges Unkraut in unseren Gärten bekämpft. Doch im Grunde zählt sie zu unseren wertvollsten Heilpflanzen und ist gerade im Frühjahr vielseitig verwendbar.

>> weiter




HUNGRY HEART - STREETFOOD BAR

Philipp Carstanjen kochte jahrelang im Haubentempel Prato. Dann eröffnete er eine unscheinbare, aber hippe Streetfood Bar im angesagtesten Viertel in Graz, im Lendviertel.

>> weiter

SAFRAN

Der Safran, wissenschaftlicher Name Crocus sativus, ist eine Krokus-Art, die im Herbst violett blüht. Aus den Narben ihrer Blüten wird das ebenfalls Safran genannte Gewürz gewonnen.

Jede Blüte enthält einen sich in drei Narben verzweigenden Griffel. Nur diese süß-aromatisch duftenden Griffel werden getrocknet als Gewürz verwendet. Um ein Kilogramm von ihnen zu gewinnen, benötigt man etwa 150.000 bis 200.000 Blüten aus einer Anbaufläche von ca. 10.000 Quadratmetern ...

>> weiter




HOCHL & CO - DER HOCHZEITSSPEZIALIST

Im Wonnemonat Mai wird traditionell geheiratet ...! Diese Aussage mag vielleicht früher einmal zutreffend gewesen sein. Aktuell, zumindest im urbanen Bereich, hat sich die Hochzeitssaison viel mehr zwischen Juni und September eingependelt.

Hochzeit, wie das Wort schon sagt, sollte definitiv ein Highlight im Leben eines Menschen darstellen. Dabei gehen oft die Ursprünge und die Basis für dieses Freudenfest auf Kosten des organisatorischen Aufwands und der Verpflichtungen denen wir unterworfen sind, unter.

>> weiter

FÜNF WINZER UND 100 FALSTAFF PUNKTE

Fünf Freunde aus dem Burgenland, die allesamt Topwinzer sind, haben sich mit ihrer Rotwein-Cuvée Batonnage Wein gegen berühmte Weingüter der Bordeaux-Premier-Crus durchgesetzt. Im Jahr 2000 hatten Christian Tschida, Erich Scheiblhofer, Gerhard Kracher, Florian Gayer und Markus Altenburger die Idee. Seit 2001 keltern sie den Batonnage, jetzt holten sie mit der Cuvée 100 von 100 möglichen Falstaff-Punkten.

>> weiter




DER ISS-XUND! BLOG

Die Gastronomie und Hotelerie steckt tief in der Krise. Sie bekommen kaum mehr Personal, auch kaum mehr Lehrlinge. Die Berufe rund um Küche und Restaurant sind nicht sehr begehrt. Nachtarbeit, Wochenendarbeit, geringe Löhne, Stress und damit kaum familienfreundlich sind die Argumente, warum die Betriebe nur schwer entsprechendes Personal finden.

>> weiter

PRODUKT DER WOCHE

Fertig gemixter Gin-Tonic im Glas mit Zitrone und Wacholder aus heimischer Produktion. Einkühlen, aufschrauben, trinken ...

>> weiter




SONSTIGES ...

Manchmal ist es so, dass du dich in der Mitte des Lebens noch einmal entscheiden musst: stellst du dich deinen Träumen oder lebst du unauffällig und vom Alltag dominiert weiter? Die vier Musiker der Grazer Indie-Band "Banki Moon" haben sich eindeutig für Variante eins entschieden und starten kurz vor der Midlife Crisis mit ihrer EP „Sonne“ durch, die gemeinsam mit Christofer Frank produziert wurde.

>> weiter

KOMMENTARE

Hier können Sie Ihren Kommentar zu ISS-XUND! abgeben! Ich freue mich auf Ihre Kritik, Anregungen, Wünsche und Beschwerden.

>> weiter


.. hier könnte ihre Werbung stehen!



impressum  |   kommentare  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2018 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 23.4.2018 / 12:37h