START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      REZEPTE      PRODUKTE      BIBLIOTHEK      OHRENSCHMAUS      SPEZIAL



iss xund! .. foodblog



.. dolomiten

SDTIROL

Sdtirol ist alpin und mediterran, hat Dolomiten und Weinberge. Spannt Brcken zwischen seinen kulturellen Gegenstzen, spricht deutsch, italienisch und ladinisch. Sdtirol hlt an seiner Tradition fest und vereint sie mit der Gegenwart. Sdtirol ist Genuss- und Naturverbundenheit.Sdtirol ist grenzenlose Freiheit und die Sdtiroler sind praktizierende Europer.

Nach dem Ersten Weltkrieg 1918, die Donaumonarchie zerfiel in ihre Bestandteile, und das Chaos des sich auflsenden Staatsgebildes ntzten italienische Truppen, um Sdtirol zu besetzen. 1919 wurde Sdtirol dann im Vertrag von Saint-Germain endgltig Italien zugesprochen, obwohl dies eigentlich dem von den Siegermchten proklamierten Selbstbestimmungsrecht der Vlker widersprach.

Charakteristisch fr die Sdtiroler-Dolomiten ist der abrupte Wechsel zwischen sanft gewellten Almen und den darauf sitzenden steilen Riffen aus Kalkstein. Die steil abfallenden Felswnde stammen aus der Zeit, als das ganze Tal mit Eis bedeckt war. Zeugnis davon, zeigen die waagrechten Rillen an den blanken Stellen. Winzige Korallen brauchten fr die Filterung aus dem Urmeer und die anschlieende Ablagerung des Kalkstein 50 Millionen Jahre. Eine charakteristische Formation heit UHRSULLAWOND! Das ist halb italienisch und halb deutsch und heit Uhr auf der Wand. Die Einheimischen knnen, wie bei einer Sonnenuhr, die ungefhre Zeit ablesen.

Die Marktgemeinde Innichen hat ber 3000 Einwohner und ist neben Bruneck ein sehr bekannter Ort im Pustertal. In der Fugngerzone spielt sich das Leben der Ortschaft ab. Viele Geschften mit renommiertem Angebot beleben das Zentrum. Hier shoppen die Einheimischen aus der Dolomitenregion Drei Zinnen und auch Gste kommen gerne hierher, wenn sie italienische Modemarken und mediterrane Spezialitten kaufen wollen. Der Slogan: Wachtler - das schnste Geschft der Dolomiten lockte auch uns in das Lokal. Wir wurden nicht enttuscht. Ausgesuchte Spezialitten aus Sdtirol, seltene Teesorten, ausgefallene Schokoladen, Marmeladen und hausgemachte Torten erfllen alle Wnsche. Der Kaffeegenuss wird in der 200 Jahre alten DoloMythos-Stube durch das Ambiente noch verstrkt. Die Sachertorte war besser als das Original in Wien.

Seit dem spten 12. Jahrhundert bildete Bozen frhstdtische Siedlungsformen aus. Entscheidend fr diese Entwicklung war die Grndungsinitiative der Bischfe von Trient, die eine neue Marktsiedlung ins Leben riefen.

Der Profit aus der Obst- und Weinproduktion, dem Transportgewerbe und dem Handwerkswesen verblieb bei den immer zahlreicher werdenden Kaufleuten und trug wesentlich zur Entwicklung der Region bei. Bis heute ist dieser Reichtum an zahlreichen Gebuden und Straenbezeichnungen ablesbar. Die Handelshuser entlang der Lauben, die Kirchenbauten mit dem Aushngeschild der Dompfarrkirche und die eindrucksvolle Menge an Burgen und Schlssern in und um Bozen legen Zeugenschaft ber die prunkvolle Entwicklung ab.

In einem denkmalgeschtzten Haus, das 1913 erbaut wurde, wird das lteste Speiselokal von Bozen unter dem Namen Torgglhaus gefhrt. Ivan und Willy Waldner arbeiten daran, stets neue kulinarische Highlights zu entwickeln, die von der traditionellen Sdtiroler Kche inspiriert sind. Das Restaurant befindet sich im historischen Zentrum der Stadt und ist nicht zu bersehen. Die Spezialitt sind typische Sdtiroler Gerichte und selbst im renommierten Restaurantguide Falstaff findet das Lokal Platz und Anerkennung. Die Speisekarte ist Beweis fr ein ausgewogenes Preis Leistungsverhltnis.

Gleich um die Ecke schlendert der Besucher durch den tglich geffneten Obstplatz. Von dem langgezogenen Platz zweigen die wichtigsten Straen der Altstadt ab. Die Bozner Lauben (Laubengasse), die Museumstrasse (frhere Fleischgasse), die Franziskanergasse und die Goethestrae (frhere Predigergasse). Johann Wolfgang von Goethe wrdigte dieses Viertel mit einer kurzen Beschreibung in seiner Italienischen Reise. Er notierte zum 11.September 1786: Auf dem Platze saen Obstweiber mit runden, flachen Krben, ber vier Fu im Durchmesser, worin die Pfirschen nebeneinander lagen, dass sie sich nicht drcken sollten. Ebenso die Birnen.

Der Obstplatz wird von einem Neptunbrunnen flankiert. Die klassizistische Bronzefigur wurde 1749 gegossen und an Stelle des ehemaligen Prangers aufgestellt. Im Volksmund wurde das Werk als Gabelwirt bezeichnet, da in unmittelbarer Nachbarschaft unzhlige Gasthuser zu finden waren. Der zentral gelegene Waltherplatz ist dem Vertreter der hfischen Dichtkunst gewidmet. Der um 1170 geborene Lyriker verfasste vor allem Minnelieder und war als fahrender Snger (Minnesnger) in allen Frsten- und Knigshusern der damaligen Zeit unterwegs.

Das Walther-Denkmal in Bozen wurde 1889 von Heinrich Natter geschaffen. Es wird angenommen, dass Walther von der Vogelweide aus dem heutigen Sdtirol stamme. Das fr das Denkmal verwendete Material stammt auch aus der Gegend. Der Laaser-Marmor aus dem Vintschgau-Tal zeichnet sich durch seine Hrte und Wetterbestndigkeit aus.

Auf 1.520 m Seehhe befindet sich Sdtirols bedeutendster Wallfahrtsort: Maria Weienstein. Die Geschichte des Wallfahrtsortes beginnt 1553 mit der Auffindung des Gnadenbildes, einer Piet aus Alabaster, durch den Bauern Leonhard Weiensteiner. Die an dieser Stelle errichtete Kapelle wurde stndig ausgebaut, bis zum heutigen Barockbau. Der Ort, der ursprnglich ein Beichtort war und nur sporadisch durch Priester betreut war, wurde 1718 von den Serviten aus Innsbruck bernommen. Berhmtheit, weit ber die Grenzen Sdtirols, erlangte der Wallfahrtsort dann im Sommer 1988, als Papst Johannes Paul II. zu Besuch war. Die zahlreichen Votivbilder in der Kirche und im Kloster zeugen von der groen Schar an Pilgern, die Weienstein jedes Jahr aufsuchen. Trotz der vielen Besucher gilt der Ort als Oase der Stille und des Gebets.

Tramin wurde, wegen der gnstigen Sonneneinstrahlung und der erhhten Lage, schon sehr frh besiedelt. Urkundlich erwhnt wird der Ort 1241 und bis heute ist die Rebsorte Gewrztraminer weit ber die Grenzen Sdtirols bekannt und das Ergebnis der Winzerkunst beraus beliebt. Auf rund 600 ha wird im Gebiet rund um Tramin und beim Kalterersee der Gewrztraminer geerntet. Hier ist die sehr frh treibende Rebe vor den Frhjahrsfrosten verschont. Aus der rtlich gefrbten Traube wird ein Weiwein ausgebaut, der in dieser Gegend schon seit dem 11. Jahrhundert bekannt ist. Der Gewrztraminer schmecktintensiv aromatisch-wrzig und harmoniert sehr gut mit fettreichem Blauschimmelkse. Aber auch zu Wild und Geflgel kann der auf kalkhaltiger Erde gezogenen Wein gereicht werden.

Eigentlich gehrt Trient nicht mehr zu Sdtirol und htte in diesem Bericht nichts verloren. Aber der Jahrhunderte dauernde Einfluss dieser Stadt und deren Frstbischfe auf die Entwicklung Sdtirols lsst die Erwhnung in einem anderen Licht erscheinen. Trient, die Hauptstadt des Trentino mit ihren 110.000 Einwohnern kann auf eine bewegte Geschichte zurckblicken. Von den Kelten gegrndet und dann von den Rmern erobert und auf den Namen Tridentum getauft, beschloss Kaiser Heinrich II im Jahre 1004, den Bischfen die weltliche Gewalt zu bertragen. Trotz verschiedener Revolutionen, blieb die Herrschaft bis zum Einmarsch der Truppen Napoleons im Jahre 1796 bei den Bischfen. Danach wurde das Gebiet Teil des Kaiserreiches sterreich-Ungarn. Ab dieser Zeit begann man auch mit der Verwirklichung technischer Werke wie der Verlegung der Etsch, dem Bau der Brennerbahn und einer moderneren Stadtentwicklung. Die eigene Autonomie hat viel dazu beigetragen, dass Trient heute ein wichtiger Verwaltungs- und Wirtschaftszweig und auch Sitz der renommierten Universitt ist, die besonders fr ihre Forschung Anerkennung findet.

Die Chiesa di S. Maria Maggiore wurde 1524 fertig gestellt. In dieser Kirche wurde zwischen 1545 und 1563 das Konzil von Trient abgehalten. Diese kumene musste auf die Lehren der Reformation reagieren und die erheblichen Differenzen zu Kaiser Karl V. ausrumen.

In den letzten Jahren wurden das historische Zentrum und viele Huser restauriert. Die verschiedenen Fresken auf den Palazzi der Altstadt berichten ber die Geschichte der Stadt. Die Sprache des Trentino ist nur in der Hauptstadt reines italienisch. In den Tlern sprechen die Menschen von den deutschen und ladinischen Vokabular beeinflusst, einen eigenen Dialekt.

Text: Gerhard Hochl | Inet: gerhardhochl.bplaced.net | Email: gerhard.hochl@iss-xund.eu

[Bilder & Quellen: Gerhard Hochl, ISS-XUND!, Pixabay]





IMPRESSIONEN

impressionen
.. trient altstadt
impressionen
.. dolomiten
impressionen
.. bozen obst- & blumenmarkt
impressionen
.. bozen
impressionen
.. innichen caf wachtler
impressionen
.. trient
impressionen
.. innichen
impressionen
.. bozen torgglhaus





.. kaspresskndel

KASPRESSKNDEL



150 g Kndelbrot. Das Weibrot sollte 2-3 Tage alt sein, du kannst aber auch alte Semmeln verwenden, 120 ml Milch, 75 g Sdtiroler Graukse, 50 g Gorgonzola, 2 Eier, Schuss Milch, 50 ml Rindsuppe, 1/2 kleine Zwiebel, Butter zum Anschwitzen der Zwiebel und Anbraten der Kndel, Salz, Pfeffer, 1 kleiner Bund Schnittlauch, ein Stck Parmesan.

Zwiebel in Butter anschwitzen, Eier, Milch, Suppe, die Brotwrfel und den Kse unterrhren. Mit Salz und Pfeffer wrzen und zum Schluss ein wenig Mehl dazugeben. Kndel formen und im kochenden Wasser ca. 10 Minuten kochen. Mit Ruccola oder Blattsalaten anrichten.

Menge fr 4 Personen, du bekommst daraus etwa 8 Kndel. Die Zubereitung dauert etwa 30 Minuten





.. sdtiroler apfelkuchen

SDTIROLER APFELKUCHEN



6 Sdtiroler pfel (Braeburn o.a.) / 250 g Zucker / 200 g weiche Butter / 300 g Mehl / 4 Eier / P. Backpulver / Schale von 1 Zitrone / 2 EL Kakao (bitter) / TL Zimt / 2 EL Staubzucker / Vanille / gehobelte Mandeln

Zucker und Butter schaumig rhren. Nach und nach die Eier dazugeben und kurz weiterrhren. Kakao, Vanille und geriebene Zitronenschale langsam unter die Buttermasse rhren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit der Buttermasse verrhren. Die pfel schlen, das Kerngehuse entfernen und in kleine Wrfel schneiden, die Apfelwrfel dem Teig beimengen. Alles gut durchmischen. Das Backblech (30 cm x 40 cm) mit Backpapier belegen, den Teig darauf gleichmig verteilen und die Mandeln darberstreuen. Abschlieend den Teig mit einem Zucker-Zimt-Gemisch bestreuen. Bei ca. 200 C 3540 Minuten backen.






.. sdtiroler speck

SDTIROLER SPECK



Der Sdtiroler Speck g.g.A. ist ein mild gerucherter und mindestens 22 Wochen gereifter Rohschinken, der in Sdtirol hergestellt wird. Seit 1996 ist Sdtiroler Speck eine geschtzte geographische Angabe (g.g.A.) der Europischen Union. Sdtiroler Speck g.g.A. unterscheidet sich in der Herstellung von vergleichbaren Speck- oder Schinkenprodukten. Whrend man nrdlich der Alpen den Schinken durch Ruchern haltbar macht und im sdlichen Italien an der Luft trocknet, haben die Sdtiroler beide Herstellungsverfahren kombiniert. Die Keulen, in Sdtirol Schlegel genannt, werden nur leicht kalt geruchert und dann mindestens 22 Wochen gereift.

Groe und kleine Hersteller von Sdtiroler Speck g.g.A. haben sich daher im Sdtiroler Speckkonsortium zusammengeschlossen mit dem Ziel, die Handwerkskunst und vor allem die strikte Einhaltung der traditionellen Methode der Sdtiroler Speck Herstellung zu bewahren. Jeder Hersteller gibt dem Schinken mit seiner eigenen Gewrzmischung seine ganz persnliche Note mit. Das Rezept des Sdtiroler Speck g.g.A. wird mit Stolz von Generation zu Generation weitervererbt.

  Sdtiroler Speck (speck.it)





.. sdtiroler weingrten

SDTIROLER WEIN



Das Weinbauland Sdtirol hat sich in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Aus dem traditionellen Rotweinland ist ein Weiweinland geworden: Der Anteil der Weiweine hat sich von den ehemals 20 Prozent auf ber 60 Prozent gesteigert. Bei den Weiweinen kann Sdtirol im internationalen Konzert der groen Weine mitspielen, ist Klaus Gasser, Verkaufsleiter der Kellerei Terlan, berzeugt.

Das groe Potenzial des Sdtiroler Weinbaus liegt in den unterschiedlichen Hhenlagen. Die Weinberge erstrecken sich von Cool Climate-Lagen am Fue schneebedeckter Alpengipfel im Norden bis zu wrmeverwhnten Rebgrten im Sden, die von Olivenbumen und Zypressen umgeben sind. Alpin-mediterran eben.

Rund 5000 Weinbauern im ganzen Land bewirtschaften das Mosaik an Rebflchen in Hhenlagen von 220 bis 1000 Metern; einzelne Lagen haben sogar schon die 1300 Meter erreicht. In Zeiten des Klimawandels bringen diese Hhenlagen groe Vorteile. Waren unsere besten Lagen frher in der Nhe der Talsohle, so sind das heute die Steillagen auf 600 bis 700 Meter, besttigt Klaus Gasser.

  Sdtiroler Wein (suedtirolwein.com)





.. drei zinnen

LINKS



Sdtirol (wikipedia.com)
Sdtirol erleben (suedtirol.info)
Sdtirols Orte und Regionen (suedtirolerland.it)
Genussland Sdtirol (genusslandsuedtirol.it)
Sdtirol: Kleines Land Groe Weine (falstaff.at)



  zum Anfang dieser Seite



.. iss-xund! ist nicht mehr auf twitter .. iss-xund! ist nicht mehr auf facebook .. iss-xund! ist nicht mehr auf instagram .. iss-xund! auf telegram






impressum & datenschutz  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2021 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 23.4.2021 / 13:45h




Blogheim.at Logo            Premium Blog Verzeichnis | Blogger Relations | Influencer Marketing            Blogverzeichnis            Blogverzeichnis - Bloggerei.de