iss xund! .. foodblog

START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      REZEPTE      PRODUKTE      SONSTIGES



HANF-GETRÄNKE

.. hanf Kommt in Kürze ...

>> weiter

JUNGWEIN

.. jungwein Frischfruchtig, geprägt von sortentypischen Primäraromen und mit harmonischer Säurestruktur – so kommen Jungweine aus Österreich daher. Dieses Jahr ist die Ausgangslage für Weine hoher Qualität besonders gut: Die Weingärten blieben im Frühling von Frost verschont und konnten in einem trockenen und warmen Sommer sehr gesundes und hocharomatisches Traubenmaterial hervorbringen.

>> weiter


GRAZER SOMMERDRINKS

.. grazer sommerdrinks In der ehemaligen 2003-Bar und späterem Restaurant "Opatja" in Graz gibt es seit kurzem Möglichkeit für Jungunternehmen sich im Rahmen eines Pop-Up-Stores zu präsentieren. Und das taten fünf Grazer Start Ups, die innovative, neue Getränke verkosten liessen. Kahli, R.O.S.T., 25 Grams, Hanfwasser und Marry heissen die Erfrischungsgetränke und sind überzeugend, hochwertig und tatsächlich innovativ.

>> weiter

ROSÉ WEIN

.. rosé wein Lange Zeit spielten Roséweine nur eine stumme Nebenrolle auf der österreichischen Weinbühne. Wer sie heute ordert, outet sich als jemand, der sehr wohl etwas von Wein versteht und die Eleganz und das Zusammenspiel von femininer Farbe mit exquisiter Säure gut gekühlt zu leichten Gerichten und Fisch genießen will.

>> weiter


SELBSTGEMACHTE LIMONADEN

.. selbstgemachte limonaden Wenn die Sommersonne vom Himmel scheint, kommt ein kühles Getränk gerade recht. Und nicht immer ist es notwendig, sein Lieblingssommergetränk im Supermarkt zu kaufen. Mit einfachen Rezepten lassen sich im Handumdrehen die leckersten Summerdrinks zaubern. Das spart in den meisten Fällen nicht nur Geld und Zeit, sondern ist auch gesünder: In vielen Getränken, wie beispielsweise Limonade, sind außer einer extrem hohe Menge an Zucker auch künstliche Zusatzstoffe enthalten.

>> weiter

GEMISCHTER SATZ

.. gemischter satz Als Gemischten Satz oder Mischsatz bezeichnet man Weine aus verschiedenen Rebsorten, die allerdings in einem Weingarten gewachsen sind und zusammen geerntet wurden. Nicht zu verwechseln mit einer Cuvée, die aus reinsortig vergorenen Weinen besteht, die der Winzer kurz vor der Füllung verschneidet.

>> weiter


WELSCHRIESLING

.. welschriesling Der Welschriesling ist in der Steiermark das, was der der Grüne Veltliner in Niederösterreich ist, die Leitsorte und ein typischer Vertreter der steirischen Weine. Angebaut wird die Rebsorte Welschriesling, ursprünglich aus Frankreich, in allen österreichischen Weinbaugebieten. Der Anteil des Welschrieslings beträgt rund 8% der gesamten Rebanbaufläche.

>> weiter

WARME SMOOTHIES

.. warmer smoothie An kalten Wintertagen freut man sich auf ein wärmendes Getränk. Es muß aber nicht bei den üblichen Kaffee-, Tee- oder Kakaovariationen bleiben. Warme Smoothies bringen die erwartete Wärme, gesunde Inhaltsstoffe und tollen Geschmack.

>> weiter


TRAMINER

.. traminer Der Traminer als Wein hat sich in den letzten Jahrzehnten - seit dem Weinskandal 1985 - verändert und zu seinen Gunsten weiter entwickelt. Aus den ehemals plumpen, kräftigen Weinen, die meist lieblich oder süß ausgebaut wurden, ist ein eleganter, feinwürziger, charaktervoller Weintyp entstanden, der es wert ist, wieder entdeckt zu werden.

>> weiter

WODKA AUS DEM ALPENLAND

.. wodka Österreichische Wodka (oder auch Vodka) haben heuer und in den letzten Jahren immer wieder höchste internationale Auszeichnungen verliehen bekommen. Österreichische Wodka zählen somit zu den besten der Welt!

>> weiter


FRÜCHTEWODKA

.. früchtewodka Herbst ist Erntezeit. Vielfach weiss man oft nicht mehr, wohin mit den Früchten, wenn der Tiefkühler voll, die Rexgläser in Verwendung sind und der Dörrautomat seit Tagen läuft. Im Herbst lege ich Früchte in Wodka ein und habe für kalte Wintertage ein besonderes Schmankerl bereit ... oder ich verwende die Wodkafrüchte als Aufputz bei Desserts oder als Topping bei Eiscreme.

>> weiter

DER FRISCHE STURM IST DA!

.. sturm Sturm nennt man jenes Getränk, das sich in der alkoholischen Gärung zwischen Traubensaft und Wein befindet und noch nicht filtriert wurde. In Österreich nennt man ihn Sturm, in Deutschland Federweisser (Federroter), Rauscher oder Blitzer, in der Schweiz und Südtirol Suser oder Sauser.

>> weiter


SOMMERGETRÄNKE

.. erfrischung Temperaturen um die 30 Grad sorgen nicht nur für die optimalen Sommerbräune, sondern auch für einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf. Das liegt vor allem daran, dass der Körper bei Hitze viel schwitzt, um deine Körpertemperatur zu regulieren. Bei körperlicher Betätigung und mittlerer Wärme kann das bis zu 1 Liter pro Stunde sein!

>> weiter

G'SPRITZTER

.. g'spritzter Der G'spritzte ist wohl das beliebteste alkoholische Erfrischungsgetränk. Aber G'spritzter ist nicht gleich G'spritzter. ISS XUND! bringt Wesentliches und Wichtiges über das Nationalgetränk der Ost-Österreicher.

>> weiter


EISTEE

.. eistee Seitdem ein gewiefter englischer Gentleman namens Richard Blechynden auf der Weltausstellung 1904 in St. Louis „Iced Tea“ – schockartig gekühlter Tee, den man auf Eiswürfel gießt – servierte, genießt man Eistee nahezu auf der ganzen Welt. Kurioserweise gab es den wirklich großen Eisteeboom in Europa erst fast 100 Jahre später. Seit Anfang der 90er Jahre steigen aber die Eistee-Umsätze in Europa jährlich an.

>> weiter

SCHILCHER

.. schilcher Gegen Ende des 18. Jahrhunderts besuchte Papst Pius VI. den österreichischen Kaiser Josef II in Wien. Als es auf seiner Reise im Franziskanerkloster Maria Lankowitz nächtigte, trug er folgendes in sein Tagebuch ein: „Sie haben uns zum Abendessen einen rosaroten Essig vorgesetzt, den sie Schilcher nannten“.

Die Weststeiermark, als die Heimat des Schilchers ist zwar das kleinste Weinbaugebiet Österreichs, aber eines mit besonders aktiven Winzern, die es verstanden haben ihren Wein zur gefragten Rarität aus dem „Delikatessenladen Österreich“ zu machen.

>> weiter


WASSER MIT GESCHMACK (DETOXWASSER)

.. detoxwasser Der Mensch muss viel trinken. Empfehlungen gehen von 2-3 Liter pro Tag aus, bei Hitze entsprechend mehr. Zuckerhältige Limonaden, sogenannte Softdrinks, alkoholhältige Getränke und Energydrinks eignen sich nicht dafür! Das beste ist Wasser, stilles Wasser aus der Leitung.

Vielen ist pures Leitungswasser zu langweilig, zu fad. Dem kann man mit entsprechenden Zugaben Abhilfe schaffen ...

>> weiter

APERITIF

.. aperitif Ein Aperitif ist ein meist alkoholisches Getränk, das vor dem Essen konsumiert wird, um den Appetit anzuregen und auf die bevorstehende Mahlzeit einzustimmen. Er ist ein fester Bestandteil in den romanisch beeinflussten Kochtraditionen wie der französischen und italienischen Küche.

>> weiter


STEIRISCHE WEISSWEINE

.. steirischer weisswein Die Landschaft prägt den Wein ... und natürlich die Winzer. In den drei Steirischen Weinbaugebieten sieht man an der spektakulären, wunderschönen Landschaft, warum die Steirischen Weine in ihrer Art einzigartig und unverwechselbar sind.

>> weiter

ROTWEIN CUVÉES AUS ÖSTERREICH

.. rotwein cuvée Ein Cuveé ist der Verschnitt von zwei oder mehr Weinsorten (oder Jahrgängen), deren Charaktere meist nuancenreicher als die reinsortiger Weine sind. Ein bekanntes Cuveé ist der Cabernet Sauvignon mit Cabernet Franc und Merlot - auch bekannt als "Bordeaux-Cuveé".

>> weiter


SEKT AUS ÖSTERREICH

.. sekt Sekt und Champagner sind eine der wenigen alkoholischen Getränke, die zu jeder Tageszeit genussvoll konsumiert werden können ... vom "Sektfrühstück" bis zum "Betthupferl".

Dabei braucht sich der moderne österreichische Sekt, mittels Flaschengärung produziert (wie Champagner auch) keinesfalls vor der französischen Konkurrenz verstecken.

Zu Weihnachten und zu Silvester wird in Österreich traditionell viel mit Sekt angestossen ...

>> weiter

PUNSCH, GLÜHWEIN & CO

.. punsch Alljährlich schiessen vor Weihnachten die Adventmärkte aus dem Boden der Städte. Heuer besonders früh, schon Mitte November. Der Duft von süssem Punsch und Glühwein, Weihnachtsgebäck, Keksen und Weihrauch lädt ein bei dem einen oder anderen Stand stehen zu bleiben und etwas zu Konsumieren.

Doch die meisten Punsche und Glühweine sind Fertigprodukte. Grossteils zu süss, im Geschmack ziemlich gleich, teuer und für verwöhnte Gaumen eine Enttäuschung ... mit Rezepten!

>> weiter




GRÜNER VELTLINER

.. grüner veltliner Für viele Österreicher ist der Grüne Veltliner "der Wein" schlechthin. Er wird pur getrunken und ist der beste Wein für den G'spritzten (Schorle). Der Grüne Veltliner passt zu kalten Speisen, Hausmannskost und dem Klassikern Wiener Schlitzel und Schweinsbraten hervorragend.

>> weiter

GIN AUS DEM ALPENLAND

.. gin aus dem alpenland Gin aus Österreich? Ja, ... und er zählt zu den Besten! Schnapsbrennen ist Tradition bei uns, aber Gin ist neu im Alpenland. Gin, der Wacholderschnaps verfeinert mit Gewürzen, liegt schwer im Trend. Ob pur genossen, mit Premium Tonic Water oder als Gin Fizz, der fast vergessen war, darf guter Gin weder in einer guten Bar noch in einer guten Hausbar fehlen. Mit Standard-Gins aus dem Supermarkt sind sie freilich nicht vergleichbar. Die österreichischen Gins zählen zu den Edelsten und erstaunlicherweise nicht zu den Teuersten. Was können österreichische Gins? ISS-XUND hat einige für Euch probiert ...

>> weiter


WERBUNG .. erzherzog johann weine


WERBUNG .. toller-roller




PARTNER VON ISS-XUND!:




.. winzerhof küssler .. erzherzog johann weine .. hochl & co




impressum & datenschutz  |   kommentare  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2019 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 17.10.2019 / 13:39h






Blogheim.at Logo Premium Blog Verzeichnis | Blogger Relations | Influencer Marketing Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de