iss xund! .. foodblog

START      ESSEN      TRINKEN      REISEN      SUPERFOOD      LOCATIONS      WISSEN      TIPPS      KULINARIUM      PANORAMA      REZEPTE      PRODUKTE      SONSTIGES



.. fruchtige eislutscher (popsicles)

EISLUTSCHER (POPSICLES)

An heissen Tagen, bei Gartenparties oder einfach so: Eislutscher, vor allem selbstgemachte, auf neudeutsch "Popsicle", erfreuen nicht nur Junge, sondern auch Junggebliebene und Alte. Bei vielen weckt das Schlecken des Wassereises Kindheitserinnerungen.

Sie sind schnell gemacht, meist bunt, manchmal auch ausgefallen, haben wenig Kalorien und viel Geschmack!

Die dafür notwendigen Formen gibt es in Supermärkten, bei Diskontern und im Fachhandel für Küchenutensilien. Oder man nimmt dafür ausgediente kleine Formen (z.B. Fruchtzwerge o.ä.) und Holzstäbchen. Alles was man sonst noch benötigt ist ein Tiefkühler und einige Stunden später kann der eisige Spass beginnen ...

Grundlagen der selbstgemachten Eislutscher sind entweder ein Fruchtsäfte (z.B. Birnen- oder Orangensaft) oder Fruchtpürees (z.B. Wassermelonen- oder Ananaspüree), die nach Geschmack gesüsst, in kleine Formen gefüllt, mit einem Stäbchen versehen und tiefgekühlt werden.

Diese Wassereislutscher kann man natürlich aufpoppen. Super schön und besonders gut sind Fruchtstücke die man dem Saft oder Püree zugibt.

Mehrfärbige Eislutscher erhält man durch verschiedenfarbene Säfte oder Pürees, die vorsichtig nacheinander in die Form gefüllt werden. Bei dünnflüssigen Lutschermassen sollten die einzelnen Säfte (Schichten) bereits angefroren sein, bevor man die nächste Farbe zugibt.

Besonders schöne Effekte und cremigeres Eis erhält man durch Zugabe von Obers (Sahne) oder Joghurt.

Und schlussendlich kann man die fertigen Eislutscher in Schokolade tunken oder in verschiedernen Nüssen oder Streusel panieren.



Für Erwachsene kann man anstatt der Fruchtsäfte oder Fruchtpürees auch alkoholische Getränke nehmen, vor allem Sekt, Frizzante und Prosecco eigenen sich besonders gut. Aber auch Varianten mit Wodka, Gin oder Rum ...

Sundowner: Orangensaft mit Wodka in die Form füllen und ein wenig Granatapfelsirup darauf

Aperol Ice: Aperol mit Prosecco oder Sekt und Orangenfilets

Frizzzante: Prosecco, Frizante oder Sekt mit Früchten (Heidelbeer, Himbeer, Erdbeer, ...)

Gin Fizz: Gin, Zitronensaft, Zucker und Soda

Pina Colada Eis: weisser Rum, Ananassaft, Kokosmilch und Obers (Sahne) mit Ananasstückchen

[Quelle & Fotos: Pixelio, Iss-Xund!]




.. eislutscher

LINKS



Wassereis (Speiseeis) (wikipedia.org)
Für deinen coolen Sommer! 11 Popsicles (springlane.de)
34 Homemade Popsicle Recipes That Are Ridiculously Refreshing (countryliving.com)



  zum Anfang dieser Seite

.. hier könnte ihre Werbung stehen!



impressum & datenschutz  |   kommentare  |   sitemap  |   email  |   werben auf iss-xund!  |   © 2018 iss xund! - alle rechte vorbehalten!  |   graz / austria  |   letzte aktualisierung: 18.11.2018 / 23:57h



Blogheim.at Logo Premium Blog Verzeichnis | Blogger Relations | Influencer Marketing Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de